Sonntag, 1. April 2012

Bestform trotz Pause

Hallo, da bin ich wieder. Noch fast im März ging es heute wieder los.

Bei herrlichem Sonnen schein und angenehmen 19 Grad habe ich heute meine Laufpause beendet. Und ich muss sagen, es war super! Meine Füße liefen wie von selbst und so konnte ich meine bisher längste Strecke in meiner absolut besten Zeit laufen: 15 km in 0:59:72 h. Wahnsinn. Ich sollte öfter Pause machen. Das war mein bester Lauf.



April-April

In Wirklichkeit war ich ganz schön lahm. Hab das Gefühl, ich fang wieder ganz von vorne an. Na ja, hab ja noch ein halbes Jahr.

Mein Trainingsplan ist jetzt leider futsch, aber das macht nichts. Werde einfach auf meinen Körper hören und danach laufen. Mal sehen, wo ich ankomme.

Heute hab ich immerhin über eine halbe Stunde durchgehalten - und Muskelkater wird´s - glaub ich - auch keinen geben. (Hoffentlich).

Keine Kommentare: